Ich ziehe um

Sie ziehen demnächst um?

Kümmern Sie sich um Ihre Umzugskisten, wir sorgen für Ihren Gas- und Stromzähler!

Werden Sie Kunde bei Mega und erleben Sie Ihren Umzug in aller Ruhe.

 

Bei einem Umzug muss die Lieferung von Strom und Gas auf der neuen Adresse übertragen werden. Ob sie schon Kunde sind oder nicht, wir kümmern uns um alle Verwaltungsverfahren. Bitte kontaktieren Sie uns deswegen 2 Wochen vor bis 7 Tage nach dem Umzug.

Noch nicht Kunde?

Sie ziehen um und möchten Mega
als Energieversorger an Ihrer neuen Adresse.

Schon Kunde?

Kontaktieren Sie uns und
ziehen Sie problemlos mit Ihrer Energie um.

Der Umzug

Damit wir Ihren Umzug korrekt behandeln können, raten wir Ihnen an, folgende Informationen bei der Hand zu haben, wenn Sie uns kontaktieren:

  • Das Datum des Umzugs
  • Die Zählerstände Ihrer alten Wohnung
  • Der EAN-Code (oder die Zählernummer) Ihrer neuen Adresse
  • Eventuell die Kontaktdaten des Übernehmers Ihrer alten Wohnung

Achtung: Wenn Sie uns diese Informationen nicht zeitig mitteilen, bleiben Sie für den Energieverbrauch Ihrer alten Adresse verantwortlich!

Kleiner Tipp: Füllen Sie ein Dokument der Energieübernahme mit der anderen Partei aus (der Übernehmer Ihrer alten Adresse oder der Besitzer, wenn es keinen Übernehmer gibt) und bewahren Sie es. Es handelt sich um ein Dokument, auf das Sie Ihren Zählerstand aufschreiben und das als Beweis dienen kann, im Falle eines Rechtsstreits mit dem neuen/alten Bewohner.

Dokument der Energieübernahme (downloaden)

Ein Dokument der Energieübernahme ist ein Formular welches ausgefüllt werden muss, wenn eine Person im eigenen Namen die Strom- oder Gaslieferung für eine Wohnung übernimmt, zum Beispiel bei einem Umzug oder dem Verkauf eines Hauses, oder nach einer Scheidung oder einem Tod. Am Tag der Energieübernahme werden die Stände vom Strom- und/oder Gaszähler auf diesem Formular aufgeschrieben. Das Formular beinhaltet ebenfalls die Kontaktdaten des ausziehenden Kunden und des Übernehmers. Das Dokument muss durch beide Parteien sorgfältig ausgefüllt und unterschrieben werden. Es werden zwei Exemplare gemacht: eins für den Übernehmer und eins für die ausziehende Person. Jede Partei gibt diese Informationen an ihren Energieversorger durch.

Weitere Fragen?

Back to top